Fluency News Alemão #44

Fique informado sobre as principais notícias do mundo com mais episódio de Fluency News Alemão!

44
Ouça também pelas plataformas digitais:
Receba notificações e baixe o material!
Fluency News Alemão #44
Quero receber tudo!
Não perca os próximos!
Seja avisado(a) sempre quando sair novos episódios e materiais!
Quero ser avisado!

Phrasal Verb lorem ipsum!

Leitura de 
21 min

Hallo allerseits!

Sejam bem-vindos e bem-vindas a mais um episódio da nossa série de podcasts, o Fluency News! Aqui, você vai treinar a sua escuta e ficar por dentro do que está acontecendo no mundo, sempre com as três principais notícias da semana, tudo em alemão Ao longo do episódio, nós também adicionamos explicações em português das coisas que achamos que precisam de mais atenção, assim você não perde nenhum detalhe! 

No episódio desta semana, nós falamos sobre os documentos que mostram países pedindo por mudanças no relatório da IPCC. Falamos sobre a captura de um dos criminosos mais procurados da Colômbia e sobre como a proteção de dados pessoais está se tornando um direito fundamental no Brasil. 

Temos uma página de dicas de alemão no Instagram, vá conferir! @fluencytvalemao 

Toda semana temos um novo episódio do Fluency News, não deixe de escutar! Bis bald!

Este episódio foi escrito por Davi Butzke.

Transcrição

Was ist los, Leute! Wie geht es uns allen heute? Willkommen zu einer weiteren Folge von Fluency News! Ich bin Davi Butzke und dies ist der Nachrichten-Podcast der Fluency Academy, in dem du Ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen kannst!

Hier bei mir hast du die Möglichkeit, dein Hörverständnis zu trainieren und gleichzeitig mit der Welt in Verbindung zu bleiben. 

Wir berichten über die wichtigsten Nachrichten der Woche, und ich spreche ein wenig Portugiesisch, um alles zu erklären, was unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient. Besuch fluencytv.com, um das Transkript dieser Folge und alle unsere Quellen zu sehen. Also, fangen wir an!

----

Wir beginnen die heutige Folge mit der Veröffentlichung von Dokumenten, die zeigen, dass Länder versuchen, einen wissenschaftlichen Bericht über den Umgang mit dem Klimawandel zu ändern. Die Dokumente werfen Fragen für den im November stattfindenden Klimagipfel COP26 auf.

Das Leck zeigt, dass die Länder die Handlungsempfehlungen der UNO zurückdrängen, und das nur wenige Tage, bevor sie auf dem Gipfel aufgefordert werden, bedeutende Verpflichtungen einzugehen, um den Klimawandel zu verlangsamen und die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen.

Uma pausa breve nessa notícia tão importante: o que significa “Klimawandel” ? Basicamente significa alterações climáticas. A intenção deles é alentar/ tornar lenta a mudança climática e limitar a temperatura global a 1,5 Graus. Pra dizer desacelerar usamos o verbo “verlangsamen” “Den Klimawandel verlangsamen” é “Desacelerar a mudança climática” e limitar a temperatura dizemos “Die Temperatur begrenzen”. Agora mais fácil de entender, certo? Pras notícias!

Bei den durchgesickerten Dokumenten handelt es sich um mehr als 32.000 Eingaben von Regierungen, Unternehmen und anderen interessierten Parteien an das Wissenschaftlerteam, das einen UN-Bericht zusammenstellt, der die besten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Bekämpfung des Klimawandels zusammenfassen soll.

Das Leck zeigt, dass eine Reihe von Ländern und Organisationen die Ansicht vertreten, dass die Welt den Verbrauch fossiler Brennstoffe nicht so schnell reduzieren muss, wie es der aktuelle Entwurf des Berichts empfiehlt.

Ein Berater des saudischen Ölministeriums fordert, dass "Formulierungen wie 'die Notwendigkeit dringender und beschleunigter Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels auf allen Ebenen' aus dem Bericht gestrichen werden sollten".

Ein hochrangiger australischer Regierungsvertreter lehnt die Schlussfolgerung ab, dass die Schließung von Kohlekraftwerken notwendig sei, obwohl die Beendigung der Kohlenutzung eines der erklärten Ziele der COP26-Konferenz ist.

Saudi-Arabien ist einer der größten Ölproduzenten der Welt, und Australien ist ein großer Kohleexporteur.

Brasilien und Argentinien, zwei der weltweit größten Erzeuger von Rindfleischprodukten und Futtermitteln, widersprechen nachdrücklich den im Berichtsentwurf enthaltenen Beweisen, dass eine Reduzierung des Fleischkonsums notwendig ist, um die Treibhausgasemissionen zu senken. In dem Berichtsentwurf heißt es, dass eine pflanzliche Ernährung die Treibhausgasemissionen im Vergleich zur durchschnittlichen emissionsintensiven westlichen Ernährung um bis zu 50 % reduzieren kann". Brasilien hält dies für falsch.

Outra pausa por aqui! Você ouviu a frase “Brasilien hält dies für falsch / Brasil considerou isso errado. Sempre quando vamos opinar acerca de algo podemos usar o verbo “halten” mais a preposição “für” e o adjetivo. Vamos supor que eu queira dizer que determinada coisa eu ache correto ou certo. Aí eu posso dizer: Ich halte das für richtig / Eu tenho isso como certo.“ Retornando! 

Beide Länder fordern die Autoren auf, einige Textstellen zu streichen oder zu ändern, die sich darauf beziehen, dass "pflanzliche Ernährung" eine Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels spielt, oder die Rindfleisch als "kohlenstoffreiches" Lebensmittel beschreiben. Argentinien forderte auch, dass Verweise auf Steuern auf rotes Fleisch und auf die internationale Kampagne "Meatless Monday", die die Menschen dazu auffordert, einen Tag lang auf Fleisch zu verzichten, aus dem Bericht entfernt werden.

Das südamerikanische Land empfiehlt, Verallgemeinerungen über die Auswirkungen einer fleischbasierten Ernährung auf kohlenstoffarme Optionen zu vermeiden", da es Beweise dafür gebe, dass auch eine fleischbasierte Ernährung die Kohlenstoffemissionen reduzieren könne. Brasilien vertritt die Auffassung, dass der Schwerpunkt der Debatte auf den Emissionswerten der verschiedenen Produktionssysteme und nicht auf den Arten von Lebensmitteln liegen sollte.

Professor Corinne le Quéré von der University of East Anglia, eine führende Klimawissenschaftlerin, die an der Erstellung von drei wichtigen Berichten für den IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) mitgewirkt hat, hat keine Zweifel an der Unparteilichkeit der IPCC-Berichte.

Sie sagt, dass alle Kommentare ausschließlich auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse beurteilt werden, unabhängig davon, woher sie stammen.

"Es gibt absolut keinen Druck auf die Wissenschaftler, die Kommentare zu akzeptieren", sagte sie der BBC. "Wenn es sich bei den Kommentaren um Lobbyarbeit handelt, wenn sie wissenschaftlich nicht gerechtfertigt sind, werden sie nicht in die IPCC-Berichte aufgenommen".

Sie sagt, es sei wichtig, dass Experten aller Art - einschließlich der Regierungen - die Möglichkeit haben, die Wissenschaft zu überprüfen.

"Je mehr die Berichte geprüft werden", sagt Professor le Quéré, "desto solider werden die Beweise am Ende sein, weil die Argumente auf der Grundlage der besten verfügbaren Wissenschaft vorgebracht und formuliert werden".

Die Vereinten Nationen erhielten 2007 den Nobelpreis für die Arbeit des IPCC im Bereich der Klimawissenschaft und die entscheidende Rolle, die er bei den Bemühungen um die Bekämpfung des Klimawandels gespielt hat.

Der brasilianische Senat hat einen Vorschlag zur Änderung der Verfassung verabschiedet, der den Schutz personenbezogener Daten in die Liste der Grundrechte und Garantien der Bürger aufnimmt.

Die in digitalen Kanälen verfügbaren Daten sind ebenfalls Gegenstand des Vorschlags, den der Kongress verabschieden wird, da Änderungen der Verfassung nicht vom Präsidenten genehmigt werden müssen. Es gab keine Gegenstimmen zu der Änderung.

Der Vorschlag sieht vor, dass die föderale Regierung allein für die Organisation und Überwachung des Schutzes und der Verarbeitung personenbezogener Daten zuständig ist. Außerdem hat sie die ausschließliche Zuständigkeit für die Gesetzgebung im Bereich des Schutzes und der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Darüber hinaus bedeutet die Änderung, dass der Schutz personenbezogener Daten zu einer unveränderlichen Klausel der brasilianischen Verfassung wird, was bedeutet, dass alle künftigen Änderungen darauf abzielen müssen, die Datenschutzrechte der Bürger zu stärken, zu verbessern und zu erhalten.

Dies war das zweite Mal, dass der Senat die Vorschläge analysierte. Im Jahr 2019 nahmen die Senatoren den Gesetzentwurf zum ersten Mal unter die Lupe, als die Telegram-Konten von Staatsanwälten, die an einer Anti-Korruptionsuntersuchung beteiligt waren, und von Regierungsvertretern, darunter Präsident Jair Bolsonaro, gehackt wurden.

Laut der Berichterstatterin des Gesetzentwurfs, Senatorin Simone Tebet, bringt der Vorschlag die Grundsätze der Allgemeinen Datenschutzverordnung (LGPD) in die Verfassung ein. Die im September 2020 eingeführte LGPD regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Einzelpersonen, öffentliche oder private Einrichtungen in Brasilien über alle Medien, einschließlich digitaler Medien, mit dem Ziel, die Privatsphäre der betroffenen Personen zu schützen.

Eine Umfrage des Datafolha-Instituts hat ergeben, dass die Brasilianer um die Sicherheit ihrer Daten besorgt sind. Etwa 92 % der Nutzer digitaler Dienste gaben an, dass sie wissen, dass die Unternehmen ihre Daten in gewissem Umfang speichern. Dieselben Personen wurden gebeten, auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 10 "sehr sicher" bedeutet, mit 5,1 zu bewerten, wie sicher sich ihre Daten in digitalen Umgebungen fühlen.

----

Die kolumbianischen Sicherheitskräfte haben Dairo Antonio Usuga, den meistgesuchten Drogenhändler des Landes, festgenommen. Der Anführer des Golf-Clans, besser bekannt als Otoniel, wurde am Samstag in einem ländlichen Gebiet in der Region Uraba gefasst.

Präsident Ivan Duque begrüßte die Festnahme Otoniels als einen Sieg und verglich sie mit der Festnahme des berüchtigten kolumbianischen Drogenbosses Pablo Escobar vor drei Jahrzehnten.

Outra pausa rápida aqui. O que quer dizer “Jahrzehnten”? Bom, são décadas. Ein Jahrzehnt é uma década. Jahr vem de ano e “Zehnt” vem do “Número 10”, a cada dez anos uma década. Pras notícias!

"Dies ist der größte Schlag gegen den Drogenhandel in unserem Land in diesem Jahrhundert", sagte Duque auf einer Pressekonferenz. "Dieser Schlag ist nur mit dem Fall von Pablo Escobar in den 1990er Jahren vergleichbar."

Der kolumbianische Präsident erklärte, seine Regierung arbeite an der Auslieferung Otoniels, höchstwahrscheinlich an die Vereinigten Staaten, wo er 2009 erstmals vor einem Bundesgericht in Manhattan wegen Drogenhandels angeklagt wurde.

Gegen den 50-Jährigen wird auch in Brooklyn und Miami in den USA Anklage erhoben, und zwar wegen des "Betreibens fortgesetzter krimineller Unternehmungen, der Beteiligung an internationalen Kokainhandelsverschwörungen und der Verwendung von Schusswaffen zur Unterstützung von Drogenhandelsverbrechen".

Die Behörden sind schon seit Jahren hinter Otoniel her. Kolumbien hatte eine Belohnung von bis zu 800.000 Dollar für Hinweise ausgesetzt, die zu seiner Ergreifung führen, während die USA ein Kopfgeld von 5 Millionen Dollar auf ihn ausgesetzt hatten.

Duque erklärte, die Verhaftung Otoniels bedeute "das Ende des Golf-Clans", doch Analysten und Menschenrechtsgruppen befürchten, dass dies in einer Zeit, in der sich die Auseinandersetzungen zwischen bewaffneten Gruppen verschärfen, zu mehr Gewalt führen könnte.

"Wenn der Kopf einer Organisation, ein 'Kingpin', gestürzt wird, gibt es ein Dutzend Untergebene, die bereit sind, seinen Platz einzunehmen. Und ich habe keinen Zweifel daran, dass dies auch bei Otoniel der Fall sein wird", sagte Sergio Guzman, Direktor von Colombia Risk Analysis.

Dennoch sei die Ergreifung von Otoniel ein Erfolg, so Guzman, da sie zu einer Zeit stattfinde, in der die kolumbianischen Sicherheitskräfte langsam die Kontrolle über ländliche Gebiete an bewaffnete Banden verlieren.

"Es ist positiv, dass sie in der Lage sind, einen der meistgesuchten Kriminellen in Kolumbien zu fassen", sagte Guzman. "Sie haben ihn nicht erschossen, sie haben ihn nicht bombardiert. Das bedeutet, dass es einen Geheimdienst gab, das bedeutet, dass es eine Infiltration gab. Das bedeutet, dass es eine ausgeklügelte Operation gab, die zu seiner Ergreifung führte".

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Associated Press lieferten die USA und das Vereinigte Königreich die nachrichtendienstlichen Informationen für die Operation zur Ergreifung von Otoniel, während mehr als 500 Mitglieder der kolumbianischen Polizei an der Operation beteiligt waren. 

----

Und schließlich noch eine erfreuliche Nachricht: Eine Gruppe von Vätern bemüht sich, etwas zu verändern und die Jugend einer Stadt in Louisiana, USA, zu beeinflussen.

Nach einer Woche gewalttätiger Auseinandersetzungen in der Schule, bei denen 23 Schüler in drei Tagen verhaftet wurden, wussten die Eltern der Southwood High School, dass sich etwas ändern musste.

Einige Väter beschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Sie gründeten "Dads on Duty" - eine Gruppe von etwa 40 Vätern, die sich in Schichten an der Schule in Shreveport, Louisiana, aufhalten, um die Schüler am Morgen zu begrüßen und ein positives Lernumfeld zu schaffen, anstatt sich zu prügeln. 

Outra pausa por aqui! O que quer dizer: anstatt? Bom basicamente significa: ao invés de. Na notícia, por exemplo, os pais de plantão preferem criar um ambiente social de aprendizado para os alunos ao invés de “brigar” - anstatt sich zu prügeln. Pras notícias!

Die Schüler sagen, dass es funktioniert - und die Zahlen beweisen es. Seit dem Auftauchen der Väter hat es auf dem Campus keinen einzigen Zwischenfall mehr gegeben.

Und obwohl keiner der Väter einen Abschluss in Schulberatung oder Strafjustiz hat, verfügen sie doch über einschlägige Erfahrungen.

"Wir sind Väter. Wir haben beschlossen, dass die besten Leute, die sich um unsere Kinder kümmern können, wer sind? Wir sind es", sagte Michael LaFitte, der Dads on Duty ins Leben gerufen hat.

Jetzt muss jede negative Energie, die in das Gebäude eindringt, den Spießrutenlauf der guten Elternschaft durchlaufen.

"Ich habe sofort eine Form von Sicherheit gespürt", sagte einer der Schüler. "Wir haben aufgehört, uns zu streiten; die Leute sind zum Unterricht gegangen.

"Habt ihr schon einmal von einem Blick gehört?", fragte ein Schüler und beschrieb eine "Macht", die angeblich alle Väter haben.

Die Väter sind jedoch nicht dazu da, um Wächter zu sein. Sie machen Witze, interagieren positiv mit den Schülern und geben bei Bedarf Ratschläge. Und es ist diese perfekte Mischung aus harter Liebe und sanftem Spott, die die Väter so gut beherrschen, die dazu beigetragen hat, diese Schule zu verändern.

"Die Schule ist einfach glücklich - und das spürt man", sagte ein Schüler.

Und nun planen die Väter, auf unbestimmte Zeit weiter nach Southwood zu gehen.

"Denn nicht jeder hat eine Vaterfigur zu Hause - oder überhaupt einen Mann in seinem Leben. Es macht also einen großen Unterschied, einfach hier zu sein", sagten die Väter.

Sie würden gerne in ganz Louisiana Chapter von Dads on Duty gründen - und hoffen, dass sie irgendwann Schulen im ganzen Land übernehmen können.

Und damit beenden wir die heutige Folge, liebe Leute. Vergiss nicht, dass du jede Woche neue Episoden findest, in denen wir dir die wichtigsten Geschichten der Woche erzählen und gleichzeitig dein Wissen und deinen Wortschatz in Deutsch erweitern. Um weiter zu lernen, kannst du fluencytv.com besuchen, unser Inhaltsportal, das über tausend verschiedene Lektionen in sieben verschiedenen Sprachen enthält. 

Você quer ter aulas aprofundadas comigo e com os outros professores da Fluency TV? Você pode se inscrever na lista de espera para as nossas próximas turmas de inglês, espanhol, francês, italiano, alemão, japonês e mandarim. Não fique de fora: aperte o link na descrição desse episódio e faça a sua inscrição 100% gratuita.

Bis bald! Tschüß!

Stories

COP26: Document leak reveals nations lobbying to change key climate report
https://www.bbc.com/news/science-environment-58982445

Personal data protection to become a fundamental right in Brazil
https://www.zdnet.com/article/personal-data-protection-to-become-a-fundamental-right-in-brazil/
https://certifiedintel.com/2021/10/brazil-set-to-enforce-personal-data-protection-as-a-basic-right/

Colombia's most wanted drug lord 'Otoniel' captured in jungle raid
https://www.abc.net.au/news/2021-10-24/colombia-drug-lord-captured/100563778
https://www.nbcnews.com/news/world/colombia-s-most-wanted-drug-lord-captured-jungle-raid-n1282224
https://edition.cnn.com/2021/10/24/americas/colombia-drug-lord-otoniel-intl-hnk/index.html
https://www.bbc.com/news/world-latin-america-59026214
https://www.aljazeera.com/news/2021/10/24/otoniel-colombias-most-wanted-drug-lord-captured
https://www.reuters.com/world/americas/colombia-armed-forces-capture-top-drug-trafficker-otoniel-sources-2021-10-23

Dads spend time in Louisiana high school after 23 students were arrested in string of violence
https://www.cbsnews.com/news/dads-louisiana-high-school-student-violence/

Davi Butzke
Hallöchen Ihr Lieben!⁣ Eu sou o Davi e faço parte da equipe de alemão da Fluency Academy!
Nome do autor
Hey guys! Eu sou a Becca, teacher de inglês na Fluency Academy!
Nome do autor
Hey guys! Eu sou a Becca, teacher de inglês na Fluency Academy!
Assine nossa newsletter!
Não perca nenhuma novidade da Fluency Academy!

Não perca nenhuma novidade da Fluency Academy!

Preencha os campos ao lado:
Obrigado por
Se
Inscrever!

Assinatura confirmada! Agora você receberá todas nossas novidades e materiais exclusivos em seu email.

Não perca nenhuma novidade da Fluency Academy!

Preencha os campos ao lado:
Oops! Something went wrong while submitting the form.

E aí, curtiu a aula?
Não fique de fora da nossa turma de verão!

Conheça a maior escola online do Brasil e junte-se a outros 30 mil alunos.

Garanta sua vaga

Nova turma aberta! Garanta sua vaga!

Entre para a fila de espera e garanta uma vaga para a próxima turma do dia 05/10/2020.

Matricule-se
Acesse o link abaixo e garanta uma vaga para a próxima turma.
Venha fazer parte da Fluency Academy!
No items found.
Playlist
Now playing: 
Fluency News Alemão #44
Fluency News
50+ podcasts
Recomendados para você!

Materiaismaisbaixados!

The Fluency Hacking Method
O guia definitivo de aprendizado de idiomas!
Baixar Material
Dicionário de Phrasal Verbs
Ebook de Inglês
Baixar Material
Guia prático de reduções de inglês
Walk 'n' Talk Especial #02
Baixar Material
Inglês Nativo?
Palavras que você aprendeu e que ninguém fala
Baixar Material

Bora para a próxima aula!

Next Class!
Confira nossos 
últimos podcasts!
Confira nossas 
últimas LIVES!
#Agora no Instagram
Inglês
Francês
Espanhol
Alemão
Italiano

Escute os episódios dos nossos podcast do seu idioma favorito!

Spotify - InglêsSpotify - EspanholSpotify - FrancêsSpotify - ItalianoSpotify - Alemão
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
This is some text inside of a div block.
1.1
982
Cookie Talk

Nós utilizamos cookies para aprimorar sua navegação e personalizar sua experiência dentro do FluencyTV!

Acessar meu Curso
Fazer Login
Ainda não é nosso aluno?
Entre em nossa fila de espera!